Leichter Nudelsalat

Nudelsalat geht immer. In allen Variationen. Mittlerweile mag ich ihn aber am liebsten leicht, ohne dicke Mayo und mit leckeren Tomaten und Rucola drin.


Was man braucht:
Spirellinudeln
Eingelegte getrocknete Tomaten
Cherrytomaten
Rucola
Pinienkerne
Öl
Balsamico
Essig
Salz
Pfeffer

Und so gehts:

  1. Nudeln kochen und abkühlen lassen
  2. Rucola waschen und grob schneiden, getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, Cherrytomaten in Viertel schneiden
  3. Nudeln und Gemüse mit Öl (hier kann man auch gut das Öl in dem die getrockneten Tomaten eingelegt sind nehmen), etwas Balsamico und Essig abschmecken. Wie immer nach Gefühl 😉
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne kurz anrösten (Vorsicht! Brennt schnell an)
  6. Pinienkerne über den Salat streuen und servieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s