Himbeer-Muffins

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Rezepten zum veganisieren, vor allem Kuchen, Cupcakes, Muffins etc haben es mir angetan. Gestern habe ich ein, meiner Meinung nach, echt tolles Muffinrezept gefunden und habe es heute in veganisierter Form einmal ausprobiert. Ich habe dazu ein paar Sachen weggelassen, ein paar Sachen hinzugefügt und ein paar Sachen ersetzt. Ich finde die Muffins sind super gelungen, riechen himmlisch nach Himbeeren und sehen dazu auch richtig schön kitschig aus.

Was man braucht:
Vanille
125 g Margarine, zerlassen
175 g Zucker
1 EL Sojamehl
ca. 2 EL Wasser
225 g Mehl
25 g feines Maismehl
1 gestr. TL Backpulver
1/4 TL Salz
125 ml Sojamilch
TK-Himbeeren
rote Lebensmitelfarbe (optional)
Puderzucker
Dekokram (optional)

Und so gehts:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  2. In einer Schüssel zerlassene Margarine, Zucker (2 EL zurückbehalten) und die Vanille verrühren. Um das Ei aus dem Originalrezept zu ersetzen das Sojamehl mit dem Wasser zu einer sämigen Mischung verrühren,zur Milch zugeben und alles gut vermischen.
  3. In einer zweiten Schüssel Mehl, Maismehl, Backpulver und Salz verrühren. Die Mehlmischung zu der Milch-Margarine-Sojaei-mischung geben, den Teig sehr kurz durchrühren.
  4. Die Lebensmittelfarbe mit etwas anrühren und unter den Teig rühren
  5. Die Himbeeren vorsichtig unterheben, den Teig anschließend in die Muffinförmchen füllen und anschließend mit dem restlichen Zucker bestreuen.
  6. Die Muffins im vorgeheizten Ofen etwa 20 – 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis sie goldbraun sind und bei der Stäbchenprobe kein Teig mehr kleben bleibt.
  7. Für die Glasur viel Puderzucker mit wenig Wasser vermengen, sodass eine zähe Masse entsteht. Hier einfach ein bisschen herumexperimentieren, der Zuckerguß darf auf keinen Fall zu flüssig sein! Zum Schluss, wenn man möchte mit Deko verzieren, fertig!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s