Amerikaner

Wird mal wieder Zeit für ein Rezept! Ist zwar schon etwas her, das ich die gemacht habe, aber das ist ja egal. Das Rezept hab ich hier gefunden und für mich veganisiert und möchte euch dieses Rezept natürlich nicht vorenthalten, weil die Amerikaner nicht nur schnell gemacht sind, sondern auch noch gut schmecken!

Was man braucht:
300g Mehl
150gr Margarine
125 gr Zucker
Vanille
2 „Eier“ : 2 EL Sojamehl + 4 EL Wasser (wer hat kann natürlich auch NoEgg benutzen)
2 TL Backpulver
5-6 EL Sojamilch
Puderzucker
Zitronensaft (aus der Flasche oder besser noch frisch gepresst)

Und so gehts:

  1. Den Ofen auf ca 200°C vorheizen.
  2. Margarine, Vanille, Zucker und die „Eier“ verquirrlen.
  3. Mehl mit dem Backpulver vermischen und zu der Margarine-„Eier“-Mischung dazugeben, Silch dazugeben und weiter verquirrlen. Der Teig sollte nicht zu fest aber auf keinen fall zu flüssig sein! Ist der Teig zu fest, ein Spritzer Silch dazugeben. (Vielleicht erst 5EL Silch und dann gucken wie der Teig so ist)
  4. Ein Backbleck mit Backpapier auslegen und mit einem Löffel kleine Häufchen aufs Backpapier geben. Darauf achten, das zwischen den Häufchen genug Abstand ist, da die Amerikaner sich „ausbreiten“.
  5. 13-15 Min. backen. Immer mal wieder abchecken, wie die Amerikaner so sind, sie sollten auf keinen Fall zu dunkel werden, weil sie sonst zu trocken sind.
  6. Wenn die Amerikaner fertig sind, aus dem Backofen nehmen und auf einem Rost (oder so) komplett auskühlen lassen.
  7. Für die Glasur: Puderzucker und Zitronensaft vermischen. Um Glasur möglichst fest zu bekommen,  Anfangs so wenig Zitronensaft wie möglich dazugeben und wenns nötig ist, ein klein wenig mehr hinzufügen. Die Glasur sollte sehr zäh sein. Dann die glatte Seite der Amerikaner damit bestreichen und aushärten lassen.

Man kann die Amerikaner natürlich auch mit Schokoglasur bestreichen, hierfür einfach ein wenig Kakao zum Puderzucker hinzugeben und anstatt Zitronensaft Wasser nehmen.

Advertisements

2 Kommentare zu „Amerikaner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s