Himbeersorbet

Gestern haben wir für Freunde gekocht. Eigentlich wollten wir was anderes machen, aber glücklicherweise ist dieses phänomenale Sorbet entstanden.

Was man braucht:
1 Kg TK-Himbeeren
200ml Wasser
100gr Zucker
Und so gehts:

  1. Das Wasser zum kochen bringen und den Zucker darin auflösen
  2. Tk-Himbeeren pürieren. Geht am besten, wenn man sie vorher zB in der Mikrowelle etwas aufwärmt.
  3. Zuckerwasser zu den Himbeeren gießen und nochmals durchpürieren.
  4. Das Püree durch ein Sieb streichen, damit die ganzen kleinen Himbeerkerne später nicht im Sorbet drin sind
  5. Das Püree in eine Auflaufform gießen und in den Gefrierschrank stellen.
  6. Nach einer Std mit einer gabel durchrühren und dies alle Stunde wiederholen. Nach 3-4 Stunden kann man das Sorbet dann genießen. Wenns über Nacht im Gefrierschrank bleibt, beim nächsten Mal einfach etwas antauen lassen.
Advertisements

3 Kommentare zu „Himbeersorbet

  1. …wow, dieses Sorbet kann ich tatsächlich von hier aus riechen und auch fast schmecken.
    …klingt auch gar nicht so aufendig in der Herstellung.

    ♥-liche-vegane-grüße, miss viwi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s