Tofu-Paprikagemüse-Baguette

Wenn man mal nicht so viel Zeit hat, aber trotzdem was deftiges essen will, dann ist dieses Baguette genau das richtige. Macht im übrigen super satt und schmeckt total lecker.

Was man braucht:
eine Paprika
eine Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
ein Aufback- oder Fertigbaguette
Worcestershiresoße
Flüssigrauch (optional)
Tofu (normalen oder Räuchertofu)
Ketchup
Senf
eine Tomate
Und so gehts:

  1. Die Paprika, Knoblauch und Zwiebel in dünne Streifen schneiden, anbraten und mit Worcestershiresoße ablöschen und etwas (aber wirklich nur etwas, ein oder zwei Tropfen) Flüssigrauch dazugeben. Je nach Geschmack mit Salz und groben Pfeffer würzen.
  2. Den Tofu knusprig anbraten und ebenfalls mit Worcestershiresoße ablöschen.
  3. Das Baguette mit Ketchup und Senf (wieder je nach Geschmack) bestreichen und mit dem Tofu und dem Paprika-Zwiebel-Gemüse belegen, Tomaten in Scheiben schneiden und auf das Gemüse legen. Fertig.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s