Kaiserschmarrn 2.0

Ja ich weis, ich hab hier ja schon ein Kaiserschmarrn-Rezept, aber das ist die etwas aufgepimptere Version von normalem Kaiserschmarrn und ausserdem ein wenig optimiert. Plus ein Rezept für schnell gemachte Vanillesoße!

Das braucht man:
250ml Mandelmilch (oder Sojamilch)
2 gestrichene EL Sojamehl
2-3 gehäufte EL brauner Zucker
1 Messerspitze Vanille
5-6 gehäufte EL Mehl
2 TL Backpulver
Rosinen (soviel man mag)
eine Hand voll gehobelte Mandeln

Und so gehts:

  1. Mehl mit dem Sojamehl, dem Zucker, dem Backpulver und der Vanille verrühren.
  2. Milch hinzugeben. Der Teig darf nicht zu flüssig, aber auch nicht zu dick werden!
  3. Mandeln und Rosinen unterheben.
  4. In einer Pfanne einen EL Pflanzenöl erhitzen und den gesammten Teig in die Pfanne geben sobald sie heiß genug ist.
  5. Den Teig einige Zeit auf halber Hitze einige Minuten backen, bis er am Rand anfängt, fest zu werden.
  6. Dann den Teig wenden, kurz anbacken lassen und dann mit einem Pfannenwender auseinanderrupfen. Anschließend noch etwas weiter anbraten lassen. Wenn nötig ein wenig mehr Öl dazugeben.

Für einen halben Liter Vanillesoße braucht man:
500ml Sojamilch (möglichst geschmacksneutral und am besten ungesüßt, es geht aber auch die gesüßte Silch)
Stärke
Kurkuma
1-2 Messerspitzen Vanille
Zucker oder andere Süßungsmittel, je nach Geschmack

Und so gehts:

  1. Von der Silch eine kleine Tasse abnehmen und beiseite stellen. Die restliche Silch aufkochen lassen.
  2. In der beiseite gestellten Slich etwa 3 EL Stärke anrühren und zur aufgekochten Milch hinzugeben. Gut umrühren.
  3. Kurkuma zur Färbung einrühren und mit Vanille und Zucker abschmecken.

Vorsicht: Mit der Stärke aufpassen! Nimmt man zu viel Stärke, wird aus der Vanillesoße ganz schnell Vanillepudding! Also vorsichtig an die gewünschte Konsistenz herantasten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s