Deftiges veganes Frühtsück? Kein Problem!

Frühtstücken ist wichtig. Sagt man jedenfalls. Auch wenn vielleicht für einige ein wenig Touristenfeeling aufkommt, aber man kann durchaus auch frühstücken gehen, wenn man nicht im Urlaub ist.

Im Cafe Miller auf St. Pauli gibt es zudem noch äußerst leckeres veganes Frühstück. Und zwar das normale vegane Frühstück, mit Aufschnitt, Tofu und selbstgemachter Streichcreme, dann das süße Frühstück mit, wie der Name schon vermuten lässt, veganen süßen Aufstrichen und das Vegan&Deftig Frühstück, das mit Steinwürstchen, Toast und Bohnen in Tomatensoße daherkommt. Zum Frühstück kann man sich dann noch alle möglichen Extras dazubestellen und auch veganes „Rührei“ (also Rührtofu) kann man sich bestellen. Zu allen Frühstücken gibt es eine Menge Obst und Gemüse und man wird von einem Frühstück auf jeden Fall mehr als satt.

Im Millers kann man aber nicht nur frühstücken, es gibt auch veganen Kuchen und ein paar vegane Mittagsgerichte, Kuchen und Snacks. Es lohnt sich also in jedem Fall, mal im Millers vorbeizuschauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s