Montag: Tomaten-Chilli-Paprika Suppe

scharf

Wärmt schön von innen auf wenns draussen kalt ist, die Schärfe dieser Suppe kommt nämlich ganz heimtückisch später angeschlichen. Wers nicht so scharf mag, nimmt einfach weniger Chilli.

Was man braucht:
3 Tomaten
2 Paprika
1,5 klein Zwiebeln
2 Knobizehen
600 ml Gemüsebrühe
2 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
grober Pfeffer
Chilli
1 Lorbeerblatt
Aceto Balsamico
Und so gehts:

  1. Tomaten in kleine Stücke schneiden und erst einmal beiseite stellen. Paprika in kleine Stücke schneiden, Zwiebeln fein hacken und etwa 5 Minuten mit etwas Olivenöl in einem Topf anbraten.
  2. Knobi klein hacken und kurz mit anbraten.
  3. Das Tomatenmark, den Zucker und die Gemüsebrühe dazu geben und kurz aufkochen lassen, dann die Tomatenstücke dazugeben und etwa 10 Minuten bei halber Hitze köcheln lassen.
  4. Die Suppe durchpürieren und mit groben Pfeffer, Aceto Balsamico und Chilli abschmecken.
Advertisements

3 Kommentare zu „Montag: Tomaten-Chilli-Paprika Suppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s