Dienstag: Kartoffel-Wurzel-Lauch Suppe

kartoffel

Wurzeln sind übrigens Möhren (für die, die sich wundern), im Norden wird halt eher Wurzel anstatt Möhre gesagt. Die Suppe ist gut sättigend, ich war schon nach dem einen Schälchen pappsatt.

Was man braucht:
800ml Gemüsebrühe
800gr Kartoffeln
1 Zwiebel
3 Wurzeln
1 Lauchstange
grober Pfeffer
Koriander
Ingwer (entweder gemahlen oder frisch)
Salz
Und so gehts:

  1. Zwiebeln klein hacken, die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden und die Wurzeln in Scheiben schneiden. Den Lauch in Ringe schneiden und erst einmal beiseite stellen.
  2. Die Zwiebel in etwas Öl glasig braten, dann die Brühe dazugeben, kurz aufkochen lassen und dann Wurzeln und Kartoffeln dazugeben.
  3. Alles so lange kochen, bis die Wurzeln und die Kartoffeln gar sind. Den Topf von der Herdplatte nehmen und ein wenig Kartoffeln und Wurzeln (ohne Flüssigkeit) abschöpfen und beiseite stellen. Den Rest im Topf mit einem Pürierstab fein pürieren, dann die beiseite gestellten Wurzeln und Kartoffeln unterrühren, den Lauch unterrühren und mit groben Pfeffer, Salz, Koriander und Ingwer abschmecken.
Advertisements

2 Kommentare zu „Dienstag: Kartoffel-Wurzel-Lauch Suppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s