Rote Beete Pesto

rbpend

Ich steh total auf Pesto, vor allem auch, weil man es relativ vielfältig einsetzen kann. Mein Freund war letztens in einem Restaurant, wo es Rote Beete Pesto gab und hat sich dieses Pesto für zu Hause gewünscht. Also hab ich heut morgen ganz fix in 5 Minuten dieses Rote Beete Pesto gemacht und bin sehr begeistert davon.

Was man braucht:
80gr Walnüsse
150gr Rote Beete (aus dem Glas oder frisch)
6 EL Olivenöl
2-3 Knoblauchzehen
1 EL Hefeflocken
2 EL Zitronensaft

 

Und so gehts:

 

  1. Walnüsse im Blender klein“blenden“.
  2. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und alles so lange pürieren, bis die gewünschte Konsistenz entsteht.

Das Pesto hält sich mindestens eine Woche im Kühlschrank (selbes gilt auch für das Walnuss Pesto). Wie auch beim Walnuss Pesto entweder mehr Flüssigkeit für eine flüssigere Konsistenz, oder mehr Walnüsse für eine festere Konsistenz dazugeben.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Rote Beete Pesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s