Roobar mit Gojibeeren

Diese Woche waren wir im Veganz einkaufen und ich kam nicht umhin, ein paar süße Leckerein mit in den Einkaufskorb zu schmeißen. Ich werde die nächsten Tage mal so meine Erfahrungen mit den gekauften Sachen mit euch teilen, kann aber dauern, ich kann ja schließlich nicht alles auf einmal auffuttern 😉

Anfangen möchte ich mit dem Roo’bar. Ein leckerer roher Riegel mit Superfood, nämlich mit Gojibeeren. Neben 10% Gojibeeren sind in diesem Riegel noch Datteln, Kakao und Kokosflocken enthalten, das wars auch schon. Und alles aus kontrolliert ökologischem Anbau.

roobar1

Mir hat der Riegel sehr gut geschmeckt und satt gemacht hat er auch. Er war nicht zu süß und hat auch nicht zu sehr nach Datteln geschmeckt. Allerdings muss man schon sagen, dass die Gojibeeren etwas untergegangen sind, finde ich aber jetzt auch nicht so schlimm. Die Roo’bars gibts in insgesammt 6 Geschmacksrichtungen, und zwar Roo’bar Goji berry, Roo’bar Cacao Nibs & Almonds, Roo’bar Chia & Coconut, Roo’bar Maca & Cranberry, Roo’bar Rosehip und Roo’bar Cacao. Anzumerken ist hier, dass der Roo’bar Maca&Cranberry nur zu 80% roh ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s