Heldenmarkt in Hamburg

QC29L14_Heldenmarkt_Fluegelwagen-619x346Am Sonntag war ich mit einer guten Freunden auf dem Heldenmarkt in Hamburg, eine Messe für nachhaltigen Konsum. Das ganze fand in der Sporthalle Hamburg statt, wo u.a. auch Konzerte stattfinden.

Die Messe war recht klein gehalten, was aber gar nicht so schlimm war. Hier tummelten sich viele verschiedene Stände zum Thema Nachhaltigkeit auf der kleinen Fläche und so konnte man auch diverse Sachen probiern oder kaufen und sich auch über nachhaltigen Strom und dergleichen informieren. Am Stand von Lemonaid konnte man sich mit viel Körperarbeit sogar seine eigene Limonade machen.

helden7

Was ich besonders toll fand, war der Standvon Wooden Radios mit Radios aus Holz. Hätt ich genig Geld gehabt, hätte ich mir sicher eines gekauft. Die Radios sehen nicht nur sehr schick aus, dadurch das sie aus Holz sind, sind sie: natürlich nachhaltig. Es gibt hier aber nicht nur hölzerne Radios sondern beispielsweise einen Kompass und ein Desktopset. radio1

Auch der Avocado Store hatte einen kleinen Stand, vollgestopft mit vielen tollen Sachen. Ich hab zwar nur ein Erdbeertöpflein im abbaubaren Pappbecher zum einpflanzen  mitgenommen, werd aber demnächst nochmal im Internet gucken, was ich da noch so für tolle Sachen finde.

helden3

helden4

Zu probieren gab es vor allem sehr viel rohe Schokolade und rohe Riegel. Ich hab auf jeden Fall jetzt die Ombars für mich entdeckt, über die ich in einem anderen Blogbeitrag nochmal ausführlicher berichten werde. Toll fand ich auch die Rawbites. Die hatte ich zwar vorher schon einmal, jedoch hatte man da die Möglichkeit, sich durch alle Sorten einmal durchzuprobieren.

helden5

Was einem als vegan lebender Mensch natürlich ein bisschen aufstößt ist, dass es natürlich auch Stände mit z.B. Biomilchprodukten gibt. Der Heldenmarkt ist ja leider „nur“ eine nachhaltige Messe, wobei Veganismus da natürlich schon einen großen Teil einnimmt. Lohnen tut sich ein Besuch beim Heldenmarkt aber trotzdem, es gibt dieses Jahr noch ein paar weitere Termine wo man die Chance hat, sich das ganze einmal anzugucken.

FRANKFURT 4./5. Oktober 2014

STUTTGART 25./26. Oktober 2014

BERLIN 15./16. November 2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s