Erste Gehversuche mit Tempeh – Maple-Glazed Tempeh mit Ofenkartoffeln, Wurzeln und Frühlingszwiebeln

Kennt ihr Tempeh bzw. habt ihr schon einmal Tempeh gegessen? Was ist Tempeh überhaupt genau? Wiki sagt dazu: Tempeh ist ein traditionelles Fermentationsprodukt aus Indonesien, das durch die Beimpfung von gekochten Sojabohnen mit verschiedenen Rhizopus-Arten, also mit Hilfe von niederen Schimmelpilzen aus der Abteilung der Jochpilze und der Klasse der Zygomyceten entsteht. Verwendung finden dabei… Erste Gehversuche mit Tempeh – Maple-Glazed Tempeh mit Ofenkartoffeln, Wurzeln und Frühlingszwiebeln weiterlesen

Risotto mit Champignons und Frühlingszwiebeln

Risotto hatte ich lange nicht mehr. Zur Zeit krieg ich ne Ladung Cortison und soll salzarm essen, da kam mir das Risotto sehr gelegen, da ich hier nur gaaaanz wenig Salz, dafür lieber mit Gemüsebrühe und anderen Gewürzen abschmecke. Reicht für 4 Portionen (oder zwei, wenn man viel isst). Ist jetzt kein super neues Überrezept,… Risotto mit Champignons und Frühlingszwiebeln weiterlesen

Asia Style Reisgericht (oder so)

Eigentlich wollte ich das ganze mit Quinoa machen, aber weil ich seit gefühlten Ewigkeiten kein Reis mehr gegessen hab, gabs das ganze einfach als Reisgericht. Während der Reis kocht, kriegt man wunderbar alles andere fertig, sodass beides zusammen essbereit ist. Reicht übrigens für 4 normal essende Personen. Was man braucht: 2 Tassen Reis + 4… Asia Style Reisgericht (oder so) weiterlesen

2. Versuch mit Daiya Käse – Überbackenes Brot mit Champignons

Nachdem ich das erste Mal den Daiya Cheddar Käse aus dem Veganz in Berlin ergattert hatte, war das Ergebnis sehr ernüchternd. Wir hatten Pizza gemacht und der Käse ist weder supertoll geschmolzen, noch hat er Fäden gezogen. Jetzt gibt es das Veganz ja auch in Hamburg und ich hab dem Käse nochmal eine Chance gegeben,… 2. Versuch mit Daiya Käse – Überbackenes Brot mit Champignons weiterlesen

Bauernfrühstück

Bauernfrühstück habe ich eine halbe Ewigkeit nicht mehr gegessen, zumal ich das selbst als Omni nie wirklich oft gegessen hab. Letztens waren dann aber mal Kartoffeln und Tofu und all das übrig und so haben wir uns dann mal an nem veganen Bauernfrühstück versucht. Das Ergebnis war superlecker, man könnte es fast mit echtem Bauernfrühstück… Bauernfrühstück weiterlesen

Asia Suppe mit Mie-Nudeln

Mal ne etwas andere Suppe als die, die es sonst so bei uns gibt. Wir hatten noch ein paar Wurzeln und Frühlingszwiebeln da und so gab es letztens eine Asianudelsuppe. Was man braucht: 1,5 L Wasser 2-3 Wurzeln 3-4 Frühlingszwiebeln 5-6 Champignons Erbsen 2-4 EL Sojasoße eine Knobizehe 2 TL Brühe 2-3 TL gemahlener Koriander… Asia Suppe mit Mie-Nudeln weiterlesen

Rührtofu

Früher habe ich eigentlich immer gerne Rührei gegessen, aber wirklich vertragen hab ichs eigentlich nie. Meistens ist es mir sogar ziemlich auf den Magen geschlagen, aber den Geschmack mochte ich dennoch immer gerne. Als vegan lebender Mensch kommt einem dementsprechend ja auch kein Ei in die Küche, also muss man irgendwie improvisieren. Ich hatte seit… Rührtofu weiterlesen