Paprika Polenta Süppchen von Sonnentor

Ich war ja die letzte Zeit ziemlich oft krank. Genauer gesagt von Ende Februar bis letzte Woche. Ich hab angefangen in der Krippe zu arbeiten und hab nach 3 Tagen gleich eine Mittelohrentzündung (sowas hatte ich das letzte mal mit 6!) und eine Bronchitis abbekommen. Da ich das ganze schön verschleppt hab, hat sich gleich… Paprika Polenta Süppchen von Sonnentor weiterlesen

Yes Please – Mediterrane Tomaten-Suppe mit Kichererbsen und Oregano

Die Suppen von Yes Please wollte ich schon immer mal ausprobieren, gestern hab ich dies dann auch endlich mal geschafft. Es gibt 5 vegane Suppen die man zum Beispiel beim Edeka im Merkado in Altona oder im Edeka (ich glaub dass das auch einer ist) bei Karstadt in der Mönckebergstraße kaufen kann. Hinten auf der… Yes Please – Mediterrane Tomaten-Suppe mit Kichererbsen und Oregano weiterlesen

Samstag: Gulaschsuppe

Mal ein bisschen deftiger: Gulaschsuppe. Die letzten Male, wo wir richtiges Gulasch gemacht haben (also mit Nudeln dazu und etwas dicker und so), hatten wir ne tolle vegane Gulaschpaste. Die ist nun schon etwas länger leer und so mussten wir unser Gewürzregal durchforsten. Die Suppe ist auch ohne die Paste super lecker geworden 🙂 Was… Samstag: Gulaschsuppe weiterlesen

Verspäteter Donnerstag: Minestrone

Etwas verspätet, aber wegen kränkelnd und viel Stress gings halt nicht früher. Lecker gemüsig, mit Nudeln dazu und dann auch noch sehr sattmachend. Leider muss man für die Minestrone etwas mehr Zeit mit einberechnen, aber es lohnt sich definitiv. Was man braucht: 3 Stangen Sellerie 350 gr Minestrone-Mischung von Davert Wasser 2 Packungen passierte Tomaten… Verspäteter Donnerstag: Minestrone weiterlesen

Mittwoch: Kalte Gurken-Radieschen-Suppe

Diese Suppe ist schnell gemacht, erfrischend und kalorienarm. Ausserdem erstaunlicherweise doch sehr sättigend. Was man braucht: 1 Becher Naturyofu 2 Gurken 2 Knobizehen 1 Bund Radieschen Zironensaft grober Pfeffer Salz Dill Und so gehts: Gurken grob schneiden, eine halbe Gurke aber übrig lassen und beiseite stellen. Die Radieschen in grobe Stücke schneiden. Gurken (bis auf… Mittwoch: Kalte Gurken-Radieschen-Suppe weiterlesen

Dienstag: Kartoffel-Wurzel-Lauch Suppe

Wurzeln sind übrigens Möhren (für die, die sich wundern), im Norden wird halt eher Wurzel anstatt Möhre gesagt. Die Suppe ist gut sättigend, ich war schon nach dem einen Schälchen pappsatt. Was man braucht: 800ml Gemüsebrühe 800gr Kartoffeln 1 Zwiebel 3 Wurzeln 1 Lauchstange grober Pfeffer Koriander Ingwer (entweder gemahlen oder frisch) Salz Und so… Dienstag: Kartoffel-Wurzel-Lauch Suppe weiterlesen

Montag: Tomaten-Chilli-Paprika Suppe

Wärmt schön von innen auf wenns draussen kalt ist, die Schärfe dieser Suppe kommt nämlich ganz heimtückisch später angeschlichen. Wers nicht so scharf mag, nimmt einfach weniger Chilli. Was man braucht: 3 Tomaten 2 Paprika 1,5 klein Zwiebeln 2 Knobizehen 600 ml Gemüsebrühe 2 EL Tomatenmark 1 TL Zucker grober Pfeffer Chilli 1 Lorbeerblatt Aceto… Montag: Tomaten-Chilli-Paprika Suppe weiterlesen