Erste Gehversuche mit Tempeh – Maple-Glazed Tempeh mit Ofenkartoffeln, Wurzeln und Frühlingszwiebeln

Kennt ihr Tempeh bzw. habt ihr schon einmal Tempeh gegessen? Was ist Tempeh überhaupt genau? Wiki sagt dazu: Tempeh ist ein traditionelles Fermentationsprodukt aus Indonesien, das durch die Beimpfung von gekochten Sojabohnen mit verschiedenen Rhizopus-Arten, also mit Hilfe von niederen Schimmelpilzen aus der Abteilung der Jochpilze und der Klasse der Zygomyceten entsteht. Verwendung finden dabei… Erste Gehversuche mit Tempeh – Maple-Glazed Tempeh mit Ofenkartoffeln, Wurzeln und Frühlingszwiebeln weiterlesen

Raw No.1 – Zweierlei Fettuccine mit Tomatensoße

Heute startet ein erneuter Versuch, ein paar Tage roh vegan zu essen. Dies habe ich letztes Jahr schon einmal probiert, allerdings ziemlich unvorbereitet und nach zwei Tagen hatte ich dann solch einen großen Appetit auf was warmes, dass ich den ganzen Plan über den Haufen geschmissen hab. Diesmal solls aber klappen und so habe ich… Raw No.1 – Zweierlei Fettuccine mit Tomatensoße weiterlesen

Bananen-Wurzel-Smoothie

Bei uns gabs lange keine Smoothies mehr, also wurde heut endlich mal was neues ausprobiert. Ich war etwas skeptisch wegen den Wurzeln, kommt in so nem Smoothie aber ganz gut. Was man braucht: eine kleine Banane eine kleine Wurzel etwas Zitronensaft Sojamilch (geht aber sicher auch mit anderer Milch, sollte jedoch nicht zu süß sein)… Bananen-Wurzel-Smoothie weiterlesen

Verspäteter Donnerstag: Minestrone

Etwas verspätet, aber wegen kränkelnd und viel Stress gings halt nicht früher. Lecker gemüsig, mit Nudeln dazu und dann auch noch sehr sattmachend. Leider muss man für die Minestrone etwas mehr Zeit mit einberechnen, aber es lohnt sich definitiv. Was man braucht: 3 Stangen Sellerie 350 gr Minestrone-Mischung von Davert Wasser 2 Packungen passierte Tomaten… Verspäteter Donnerstag: Minestrone weiterlesen

Dienstag: Kartoffel-Wurzel-Lauch Suppe

Wurzeln sind übrigens Möhren (für die, die sich wundern), im Norden wird halt eher Wurzel anstatt Möhre gesagt. Die Suppe ist gut sättigend, ich war schon nach dem einen Schälchen pappsatt. Was man braucht: 800ml Gemüsebrühe 800gr Kartoffeln 1 Zwiebel 3 Wurzeln 1 Lauchstange grober Pfeffer Koriander Ingwer (entweder gemahlen oder frisch) Salz Und so… Dienstag: Kartoffel-Wurzel-Lauch Suppe weiterlesen

Asia Suppe mit Mie-Nudeln

Mal ne etwas andere Suppe als die, die es sonst so bei uns gibt. Wir hatten noch ein paar Wurzeln und Frühlingszwiebeln da und so gab es letztens eine Asianudelsuppe. Was man braucht: 1,5 L Wasser 2-3 Wurzeln 3-4 Frühlingszwiebeln 5-6 Champignons Erbsen 2-4 EL Sojasoße eine Knobizehe 2 TL Brühe 2-3 TL gemahlener Koriander… Asia Suppe mit Mie-Nudeln weiterlesen